Mittwoch, 17. Februar 2010

Hausaufgaben fertig ;-)

Für das Quiltprojekt der Nachteulen-Quilter "Blocks from the past" stand als Hausaufgabe an, jeden Monat vier bis fünf Blöcke zu nähen. Das habe ich nun über die Karnevalstage geschafft.
Als ich Anfangs die ganzen kleinen Stofffetzen sah, war ich erschrocken und hatte Angst, diese nicht aneinander zu bekommen. Es hat aber doch geklappt und macht richtig Spass. Ich bin ganz stolz auf meine Blöckchen:

Block 2 "This and that"


Block 3 "Windblown Square"


Block 4 "Cakestand"


Block 5 "Carrie Nation"


Block 6 "Duck and Ducklings"


An meinem Heidetuch habe ich ebenfalls ein gutes Stück geschafft und bin bei 60 cm Höhe und knapp 500 Maschen angekommen. Jetzt mache ich mir Gedanken über ein schönes Muster, dass den Abschluss bilden soll. Einzig das "Pfauenmuster" kenne ich noch auswendig. Handarbeitsbücher mit Strick- oder Häkelanleitungen besitze ich keine mehr. Im Internet bin ich auch noch nicht fündig geworden, aber heute morgen treffe ich mich mit einer Freundin zum Frühstücken und Nähen und ich hoffe, sie hat eine Idee parat. Ein Bild über den Fortschritt vom Heidetuch habe ich nicht gemacht, stell ich Euch aber in den nächsten Tagen ein.

So, nun genieße ich noch meinen letzten Urlaubstag!

Liebe Grüße und bis bald
Eure Frilufa

Kommentare:

Stefie hat gesagt…

ganz tolle blöcke hast du genäht, gefallen mir richtig gut.
lg stefie

Angelika hat gesagt…

Die Blöckchen gefallen mir alle, toll - sie looken in meiner Lieblingsfarbe verdammt gut aus. Ich bin gespannt auf das Endprodukt. Ich habe im Dachboden noch ein Buch mit hunderten Strickmustern, auch Lochmuster - hast Du Interesse daran, ich könnte es Dir zukommen lassen. LG, Angelika

Frilufa ... hat gesagt…

Hallo Angelika,

gerne, ich schick Dir gleich mal eine Mail.

LG Frilufa