Mittwoch, 3. Februar 2010

Trari-trara, die Post war da

Heute Mittag auf der Arbeit kam der ersehnte Anruf! Ein Päckchen mit Herz ist angekommen. Schnell nach Hause und Schere und Digi zurecht gelegt. Alles versammelt sich in meiner Miniküche (Freund, Tochter und deren Freund) um einen Blick ins Päckchen zu erhaschen.
Tolle Sachen kamen hier zum Vorschein. Ein genähtes Duftkissen, das mit herrlich riechenden Früchtetee-Stückchen gefüllt ist. Das Herz selbst ist ein sehr feiner Stoff über den dünne, rote Wollfäden verlaufen. Der Kissenstoff selbst ist mit einem feinen Schmetterlingsmuster überzogen. Dazu gab es ein paar Kuschel-Socken mit Herzchen, die meine Tochter schnell einkassiert hat: "Mama, die passen Dir eh nicht." Ein kleiner Anhänger, herzige Teebeutel und noch ein kleines genähtes Herz waren ebenfalls im Päckchen.



Liebe Elisabeth, (vielleicht liest Du hier auch mit), noch einmal einen herzlichen Dank für diese wundervollen Gaben aus dem Herz-RR.
Und Angelika, Dir herzlichen Dank für Deine wundervollen Ideen und die ganze Arbeit, die dir die Organisation immer wieder macht.

Keine Kommentare: