Samstag, 10. April 2010

Designholz, Balsamico-Creme und anderes

Gestern Abend war ich in der Stadt verabredet und viel zu früh. In der Nähe gab´s ein Handarbeitsgeschäft. Also schnell hin, ein Knäul Strumpfwolle und ein Nadelspiel gekauft. Bambus wollte ich haben, aber die Verkäuferin zeigte mir neue Holznadeln. Sahen toll aus, waren nur unwesentlich teurer, also gekauft. Im Cafe pack ich mein Strickzeug aus der Tüte und lese "Design-Holz". Was bitte ist Design-Holz????


Wir sind dann bei einem In-Italiener essen gewesen und ich hatte mir einen Rucola-Salat mit Käse bestellt. Darüber gab es eine leckere Balsamico-Creme und dabei fiel mir wieder ein, dass ich diese doch auch mal wieder selbst zubereiten kann. Heute morgen habe ich mir das Rezept  aus dem Internet rausgesucht (den Zettel hatte ich verschlampt *grrr*) und ich zeig sie Euch einmal auf meinem Salat von heute mittag. Gekauf t ist die Creme so teuer und eingentlich total einfach herzustellen. Gut, ok - ich mache sie in meinem Thermomix, aber sie lässt sich ja auch im Topf rühren:


Mein Päckchen für den Frühlings-RR von HappyA aus dem Hobbyschneiderinnen-Forum habe ich auch schon gepackt. Jetzt wird es wieder spannend. Bis morgen Abend können noch Teilnehmerinnen im Forum ihr "Fäddisch" schrei(b)en. Am Montag werden dann die Adressen zugelost und dann gehen die Päckchen auf die Reise. Gefällt oder passt das Genähte zu der beschenkten Person? Da macht sich jede so ihre Gedanken....


Und ich wollte Euch ja noch das Shirt zeigen, welches ich aus den Resten meines Shirts für meine Nichte genäht habe.Weniger Stoff hätte es nicht sein dürfen. Mit einem weißen langärmelingen Shirt lässt es sich schon tragen. Sieht auf dem Bild ein bischen schief aus, ist es aber nicht.....



Nun schnell mit dem Strickzeug auf die Couch, denn ich bekenne mich als Fan dieser DSDS-Staffel und in wenigen Minuten geht es los.

Liebe Grüße
Eure Frilufa

Keine Kommentare: