Sonntag, 2. Mai 2010

Rebecca und Orientalischer Frühling

Bei dem ungemütlichen Wetterchen habe ich meinen Rebecca fertig bekommen, für den ich am vergangenen Wochenende das Material bei Sewy gekauft hatte. Die Farben gefallen mir unheimlich gut, richtig sommerlich frisch. Der BH ist diesmal etwas weit im Körbchen geraten. Derzeit sind es zwar ein paar Kilos weniger als üblich, aber dass es so viel ausmacht, kann ich mir nicht vorstellen. Naja, unterm T-Shirt fällts nicht auf. Die passende Hose musste natürlich auch noch dazu:



Ansonsten habe ich in dieser Woche nicht viel auf die Reihe bekommen. Am Freitag imNähkurs habe ich an meiner Bluse, die hier seit Herbst zugeschnitten in der Ecke lag, weitergenäht. Knöpfe muss ich aber noch kaufen und dann die Knopflöcher sowie den Saum fertigen. Zwei Socken sich noch auf den Nadeln und meine Strickjacke braucht auch noch ein wenig.

Der Kopf ist voller Ideen, aber die Zeit ist zu knapp. Meinen Tag könnte ich auch ohne Job voll bekommen ;-)))

Im Thermomix habe ich mal wieder einen neuen Aufstrich kreiert. Ich habe ihn "orientalischen Frühling" genannt. Falls Ihr ihn auch einmal probieren wollt, verrate ich Euch das Rezept:


50 g Mandeln auf Stufe 7, 5 Sekunden zerkleinern,
1 Hand voll frischer Minzblättchen zugeben und kurz auf Stufe 6 hacken,
1 Tl. Harissa,
1 Tl. Knoblauchgrundstock,
Salz, Pfeffer
reichlich gem. Kreuzkümmel,
250 g Butter zugeben und alles gut auf Stufe 5 vermengen. Ein paar Stündchen durchziehen lassen.

Viel Spass beim Ausprobieren wünscht Euch
Frilufa

Keine Kommentare: