Dienstag, 26. Oktober 2010

Roter Charme-Tausch bei den Hobbyschneiderinnen


Bei den Hobbyschneiderinnen gibt es einen roten Charme-Tausch mit Quadraten von 11,5 cm. Da mein Tochterkind sich einen Quilt zu Weihnachten mit roten Quadraten gewünscht hat, kam mir dieser Tausch wie gelegen. Dazu dann noch ein passendes Angebot bei Planet-Patchwork (20 % auf alle roten Stoffe) und da habe ich zugeschlagen.

Ich weiß nicht, ob ich an dem Tag eine Rechenschwäche hatte, an geistiger Umnachtung litt oder einfach nur im Kaufrausch war - die Menge an Stoff, die ich geordert habe, reicht für 2 -3 Quilts.....

Die Stöffchen für den Tausch sind nun ausgewählt, gewaschen und hängen auf der Leine. Der üppige "Rest" verschwindet erst einmal in der Stoffkiste - wer weiß, wofür ich die noch mal gebrauchen kann.

Frilufa

Sonntag, 24. Oktober 2010

Blumengarten wärmt die Füße

Endlich ist mein Blumengarten fertig. Recht klein, aber dafür gefällt er mir gut. Da ich vor kurzem den Badezimmervorleger "verabschiedet" habe, war hier Bedarf für etwas Neues. Ich finde, der Blumengarten passt sehr gut in unser Bad und ich freue mich darüber, dass er mir nun die Füße wärmt. Meine Tochter hat gleich auch so einen kuscheligen "Teppich" für´s Gäste-WC eingefordert ......


Nun hoffe ich, dass er die häufige Wäsche gut übersteht. Innen wurde ein Poly-Vlies eingearbeitet, da ich bei Woll- oder Baumwoll-Vliesen Bedenken wegen der Feuchtigkeit habe.
Einige Blüten sind mit der Maschine gequiltet. Das war mein erster Versuch. Eine Falte auf der Unterseite ist mit eingebaut und wurde erst recht spät bemerkt - jetzt bleibt sie drin und gehört dazu ;-)).

Ich nähe mit der Brother Innvois 900 (heißt jetzt anscheinend 90 E) und musste feststellen, dass die Größe des Quilts schon fast die Grenzen der Maschine erreicht hat. Die Maschine ist schön klein und handlich, aber die Durschiebe-Höhe (oder wie nennt man das sonst) ist sehr klein. Große Teile werde ich daher weiterhin auf der Hand quilten müssen.

Frilufa

Freitag, 22. Oktober 2010

Loop


Schon länger lag bei mir die Anleitung für den Loop ausgedruckt herum. Heute habe ich dann ein schnelles Projekt für zwischendurch gebraucht. Passende Stöffchen waren schnell gefunden. Auf dem Bildern ist leider nicht die wirkliche Farbkraft des Stoffes zu sehen. Für einen zweiten Loop habe ich die Vorderseite schon zugeschnitten, aber mir fehlt ein passender Stoff für die Rückseite. Demnächst werde ich Euch daher das zweite Exemplar vorstellen.



Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Frilufa

Dienstag, 19. Oktober 2010

Da bin ich wieder!

Zusammen mit einer Freundin habe ich gestern ihr neues Nähzimmer eingeweiht. Dabei ist eine Tasche aus meinem derzeitigen Lieblingsdekor - der "Badedamen-Stoff" - für meinen Urlaub entstanden, denn ich fliege in knapp vier Wochen der Sonne hinterher.


Für das Futter wurde ein Herrenhemd vom Flohmarkt verwendet, somit habe ich mir das Nähen einer Innentasche gespart und die Hemdtasche entsprechend platziert. Schnitt ist von hier.


Damit ich nicht mit leerer Tasche fliege, musste unbedingt noch ein Strickprojekt her. Dazu ist heute mein erstes Lace-Garn Merino von Drachenwolle angekommen. Daraus soll nun der Schal Helene werden.


Mein Heidetuch bzw. dänisches Bindetuch hatte ich am Wochenende schon abgenadelt. Auf der Nadel war nicht so richitg zu erkennen, ob die Größe ausreichend ist. Nööö, war es nicht! Also wieder alles auf die Nadel und weiter stricken - noch mindestens 10 cm, dabei habe ich jetzt schon mehr als 700 Maschen auf der Nadel . Die Reihen ziehen sich endlos in die Länge....

Neue Schnitte sind bestellt, denn ich muss unbedingt auch mal wieder an´s Kleidung nähen. Aber auch zwei weitere Quilts sollen noch bis Weihnachten entstehen. Mein "Gute Laune"-Quilt (ehemals KF-Mystery) liegt ebenfalls noch in der Ecke - wie so vieles ander auch. Trotzdem konnte ich meine Finger nicht von dem Aunt Clara lassen, für den ich von Susi die Vorlagen erhalten habe. Einige Sechsecke sind bereits gelieselt, Bilder dazu werde ich Euch demnächst zeigen.

Bis bald
Frilufa