Samstag, 24. September 2011

Zwiebelschalen-Experimente

Aus Zwiebelschalen habe ich einen Farbsud (Flotte) gekocht. Im ersten Zug wurden 700 g Teeswater-Wolle gefärbt. Aus der glatten Wolle ist ein wunderbar wellige Wolle geworden.



Geflochten sieht es auch wie Rapunzels Zopf ;-)).




Im zweiten Zug mit amerikanischer Wolle war die Farbe schon deutlich blasser. Hier habe ich dann ein paar Stücke Krapp zugegeben, daher die roten Flecken. Mir gefallen diese wenigen roten Stellen sehr gut und ich bin schon gespannt, wie es später im Garn aussieht.


Bis bald, Eure
Frilufa

1 Kommentar:

NevaCat hat gesagt…

Hallo, die Kommentarfunktion funktioniert besser, wenn du unter Einstellung die Funktion "Platzierung des Kommentarformulars" Pop-up-Fenster einstellst.
Viele liebe Grüße Simone