Sonntag, 26. Februar 2012

Adina und Hitchhiker


Auf 4,5er Nadeln habe ich das Merino Lace von Lana Grossa verstrickt zu diesem Hauch von Tuch. Adina ist eine freie Anleitung. Das Tuch wird regulär in kraus rechts gestrickt - jawoll, auch die Spitze. Ich dachte allerdings, dass es sich um einen Fehler in der Anleitung handelt und habe das dann, weil es so komisch aussah, wieder aufgeribbelt. So habe ich nur den inneren Teil mit den verkürzten Reihen in kraus recht, die Spitze hingegen in glatt rechts gestrickt. Mir gefällt es trotzdem sehr gut.

In den letzten Wochen ist auch noch mein erster Hitchhiker entstanen. 100 g Regia 4-fädig habe ich verwendet, daher bin ich auch nur auf 35 Zacken gekommen. Macht nichts, er ist auf jeden Fall lang genug. Ein wunderbares Teil zum Stricken, es ist keine Konzentration nötig und das Muster ist nach dem ersten Zacken im Kopf.


Ich habe mir übrigends gleich das Heft von "Strick mich" / Martina Behm mit ihren bekanntesten Strickanleitungen gekauft  und kann es nur empfehlen. Liebevoll gestaltet und gut beschrieben sind die einzelnen Tücher.

Keine Kommentare: