Samstag, 25. Mai 2013

Boucle in Orange

Mein Art-Yarn-Kurs bei Kimara / Claudia ist jetzt schon über ein Jahr her und seit dem will ich Boucle spinnen. Endlich konnte ich mich jetzt dazu durchringen, denn es muss mal was anderes als ein gerader einfacher Faden sein.

Mit dem Ergebnis bin ich schon ganz zufrieden, obwohl es schon ein paar mehr Locken sein könnten.

 

Was daraus werden soll? Ich bin mir noch nicht sicher, aber ich könnte mir einen kurzen Pullunder vorstellen. Mal sehen, wenn ich die insgesamt 420 g orange gefärbten Wensleydale versponnen habe....

Kommentare:

Fafalu hat gesagt…

Sieht doch nicht schlecht aus. Sei froh, dass Du nicht so viele Schlaufen hast. Zum Verstricken ist es viel besser. Und wenn Du das Buch von Jacey Boggs kennst, hast Du alles richtig gemacht. Sie empfiehlt für solche Vorhaben eher wenige Kringel. Die restlichen kommen ausreichend zur Geltung. Du wirst uns sicher Dein Ergebnis zeigen. Ich freu mich drauf. Viel Freude weiterhin beim Bouclieren. ;o)
LG Tanja

Tine hat gesagt…

Wow ist ja wieder mal so meine Farbe :-)
Toll dein Bouclé !!!
LG Tine

Sheepy hat gesagt…

Dein Garn leuchtet so toll und ich finde es gelungen.
Viel Spaß beim Verstricken
LG Sheepy

Zdolność-tworzenia hat gesagt…

Śliczna i delikatna.