Sonntag, 28. September 2014

Mutig

... habe ich einen kleinen Kammzug (100 g) mit meinen neuen Jaquard- und Dharma-Farben gefärbt. Dabei ist dieses Ergebnis entstanden. Sehr bunt -  das habe ich ja ganz gerne, aber doch ganz schön grell. Das könnt Ihr auf dem Foto leider nicht erkennen. In natura ganz schön heftig. Daraus ein Schal und ich bin im dunkeln deutlich sichtbar ;-)


Ebenfalls ist noch ein neues Shirt entstanden. Den Schnitt mit angesetzten Ärmeln hatte ich mir bei einer Freundin abgezeichnet. Leider weiß ich nicht mehr, wo der Schnitt her ist. Mir gefällt die Länge sehr gut. Der nächste Stoff dafür liegt bereits hier. In wenigen Tagen beginnt mein Urlaub, hoffentlich bleibt genug Zeit zu Nähen.


Und wieder das gleiche Problem, das Bild dreht sich auf die Seite und will nicht anders. So langsam verleidet mir das Fotografieren mit dem Handy den Spaß am Bloggen. Ich werde wohl wieder auf die gute alte Digitalkamera umsteigen.

Kommentare:

Anne hat gesagt…

Auf dem Bild gefällt mir der Kammzug sehr gut! Und wenn ich es richtig sehe, hast du auch den Kampf gegen die weißen Stellen gewonnen :)
Und das Shirt ist klasse!

Liebe Grüße,

Anne

Ate hat gesagt…

Ich meine die Farbe charteuse zu erkennen. Sobald ich etwas zitronengelb 601 dazutue, wird sie erträglicher. Deine Farbkombi gefällt mir aber gut. Als nächstes Experiment will ich auch in Grüntöne gehen.

LG Ate

Frilufa ... hat gesagt…

Chartreuse ist nicht drin. Was so ähnlich aussieht sind die Farbübergänge von Bright Aqua zu Yellow Sun,

Tine hat gesagt…

Ich find den Kammzug auch toll und freu mich schon zu sehen, was du draus zaubern wirst :-)
Und das Shirt ist der Hammer und nicht Orange ;-)
Liebe Grüße
Tine

Poledra hat gesagt…

Dharma Farben klingt so buddhistisch. ;)
Ich finde den Kammzug aber sehr hübsch.
Und das Shirt ist dir sehr gut gelungen. Tolle Farben!
lg Sabine

Yasmin Ritke hat gesagt…

Hallöchen,

tolle Farben.
Woher hast du diese Dharma Farben?
Hat du die in den USA bestellt?

LG
Yasmin

Frilufa ... hat gesagt…

Richtig, Yasmin. Über eine Freundin aus den USA.