Samstag, 17. Januar 2015

Einfach bunt

Hier liegt schon länger eine Anleitung für eine sehr schöne Strickjacke und dafür habe ich gefärbt und bin bereits dabei, die Wolle zu verspinnen.

Bei Tanja von Spinnertundgewollt gab es im Adventskalender ein schönes Schnäppchen mit sehr viele Jaquardfarben und einem Kilo von der Southamerican-Wolle. So konnte ich mich jetzt farblich so richtig austoben und hoffe, dass ich dann zu dieser fertigen Jacke  so ziemlich alle meine Lieblingsfarben tragen kann.

Navajozwirn sollte es werden, damit die Farben klarer raus kommen und damit das Garn nicht gar so dünn wird - denn dick spinnen fällt mir schwer. Im ersten Strang bin ich mit 93 g auf 321 m gekommen. Jedenfalls dünner als geplant. Mal sehen, ob die Maschenprobe hinkommt. Damit fange ich aber erst an, wenn ich die Strickjacke in "lodengrün und mausgrau" fertig habe. Zum letzten Ärmel fehlt mir einfach die Lust ........





Kommentare:

Näma hat gesagt…

Ich weiß nicht , aber das sind doch überhaupt nicht deine Farben , viel eher meine .... Tolle Farben sag ich nur ,
LG Sigrid

Dreimal Faden hat gesagt…

Ein wunderschönes Garn hast Du gezaubert, gefällt mir sehr!

Liebe Grüße
Gesche

Fafalu hat gesagt…

Ich bin jetzt schon völlig hin und weg von der Idee, dem Garn und den Farben. Du musst unbedingt ganz schnell den Ärmel fertig kriegen. ;o) Ich stricke auch schon wie wild am letzten Teil eines Tuches, so dass ich endlich mit der geplanten Jacke anfangen kann.
LG Tanja

Tine hat gesagt…

Ohhhh wie schön!!!! Das Körbchen ist eigentlich wie für mich gemacht ;-)
Ja bitte stricke schnell die Jacke fertig! Ich bin schon sooo gespannt...
LG Tine

Anne hat gesagt…

Das sieht toll aus! Keine Ahnung, warum ich das jetzt erst finde - irgendwie erscheinst du nicht in meiner Aktualisierungsliste *menno*

Liebe Grüße,

Anne